Dekoration und Deckengestaltung

Deckenlampen und Leuchtmittel

Viele Menschen vergessen, dass auch die Zimmerdecke ein wichtiger Teil der Räumlichkeit ist. Deswegen darf beim Fußboden und der Wand nicht Halt gemacht werden, sondern auch die Decke muss richtig gestaltet sein. Dies ist durch die perfekten Lampen ganz einfach möglich. Heute gibt es schon unzählige Varianten, die sicherlich jeden Ansprüchen und Vorlieben entsprechen. Oftmals ist es jedoch schwierig, die richtige Lampe für den Raum zu finden. Jede Lampe erzielt eine eigene Wirkung. Somit sollte darauf geachtet werden, welches Beleuchtungsmittel gewählt wird. Schon ein Blick ins Internet verdeutlicht die Vielzahl an Lampenmodellen, die auf dem Markt sind.

Welche Lampe hat welche Wirkung?

Damit eine perfekte Ausleuchtung möglich ist, muss sich die Lampe vor allem nach der Architektur richten. Je nach Raumtyp können andere Lampen verwendet werden, damit diese perfekt strahlen. Bei kleinen Räumen sind nicht nur helle Farben für Decken und Wände zu empfehlen, sondern auch die passende Beleuchtung. Durch die hellen und kühlen Farben wirkt der Raum größer und die richtigen Lampen können dann für einen Tiefeneffekt sorgen. Besonders gut geeignet sind Deckenfluter. Am idealsten ist es dann, wenn diese Lichter ihren Schein in den oberen Bereich der Wand strahlen lassen. Der Raum erscheint auf diese Weise optisch höher. Weiterhin eigenen sich auch eingebaute Leuchtstofflampen oder LEDs. Diese können in die Vouten eingelassen werden und für eine gleichmäßige Lichtverteilung sorgen. Ist die Raumhöhe eines Zimmers zu niedrig, dann lohnt sich der Griff Deckenflutern. Diese spenden indirektes Licht und sorgen für mehr Höhe. Weiterhin ist auch Stimmungslicht im Deckenbereich zu empfehlen, wie auch gebündelte, brillante Halogenlichter. Bei hohen Räumen sollte eher auf Lichtdecken gesetzt werden. Durch die breit streuenden Einzelleuchten wird eine angenehme Grundbeleuchtung geschaffen. Mit einer entsprechenden Akzentbeleuchtung bekommt der Raum zusätzlich Struktur.

Die breite Palette an Lampen

Die Auswahl an Lampen ist heute einfach sehr groß und natürlich lohnt es sich dann zu schauen, welche Möglichkeiten man hat. Gerade im Bereich der Deckenbeleuchtung wird heute immer mehr auf LED’s gesetzt. Diese können geschickt in die Decke eingelassen werden und für ein angenehmes Licht sorgen. Möchte man es etwas pompöser, kann man auch zu einem Kronleuchter greifen. Auch Deckenbeleuchtung in außergewöhnlichen Formen ist im Trend und sorgt für einen gewissen Höhepunkt.

FacebookTwitterLinkedInGoogle